Fertige Low Carb Zucchini Karotten Puffer

Schnelle Low Carb Zucchini Karotten Puffer

Leckere und schnelle Low Carb Zucchini Karotten Puffer mit nur 4 Zutaten!

Jeder kennt das. Der Magen knurrt, Kühlschrank ist leer, man ist zu ungeduldig, um was großes zu kochen. Also, was tun? Diese Low Carb Puffer eignen sich perfekt für so Situationen. Man braucht super wenig Zutaten, es geht echt schnell und man kann es perfekt auch in die Uni oder ins Büro mitnehmen. Gerade in meiner jetzigen stressigen Uniphase versuche ich mich halbwegs gesund zu ernähren, die Puffer stecke ich einfach in die Brotdose und los gehts.

Wer mag: Dazu passt super Kräuterquark oder griechischer Jogurt. Heute habe ich die Puffer mit einem Schafskäse-Wassermelonen-Salat gegessen, was für diejenigen geeignet ist, die auf die salzig-süß-Kombination stehen.

Ihr braucht:

  • eine Zucchini
  • 3 – 4 Karotten, je nach Größe
  • 3 Eier
  • 3 EL Dinkelmehl

 

Zutaten Low Carb Zucchini Karotten Puffer

Zubereitung:

  1. Zucchini und Karotten gründlich waschen
  2. Karotten und Zucchini weiter verarbeiten, indem man sie in kleine Streifen schneidet oder raspelt.
  3. Alles zusammen in eine Schüssel schütten, Eier aufschlagen und Mehl hinzufügen
  4. Am Besten bratet ihr die Puffer in einer großen Pfanne mit Kokosöl, empfehlenswert ist hierbei die Menge von einem Esslöffel, den man dann leicht in die Pfanne eindrückt
  5. Fertig sind die Puffer, sobald sie von beiden Seiten leicht braun sind – Guten Appetit!

Zubereitung Low Carb Zucchini Karotten Puffer

Fertige Low Carb Zucchini Karotten Puffer

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.